Veranstaltungen

 


Liebe Freunde der KulturKarte Passau!

Für die kommende Woche dürfen wir Sie auf folgende kostenlosen Veranstaltungen aufmerksam machen:

Montag, 10. Dezember, 19:00 bis 21:00 Uhr
GeoComPass: Die „Gunst der Fuge“: Eine regionalbotanische Betrachtung zu Pflanzen und allen möglichen und unmöglichen Orten
Immer deutlicher ist der Rückgang der Artenvielfalt in der Landschaft zu erkennen und immer klarer sprechen die Zahlen von einer Zunahme an Pflanzen- und Tierarten in den menschlichen Siedlungen. Unsere Dörfer und Städte bieten vielen, oft unscheinbaren Pflanzen gute Bedingungen und neue Chancen. Ungesehen oder unerkannt begleiten sie meist unsere täglichen Wege. Sie sind Nutznießer unserer Bau-, Wohn-, Arbeits-, Freizeit- und Sterbekultur, manchmal auch Spuren unserer Geschichte. Auf den dynamischen Landeflächen unserer Aktivitäten finden sich auch viele fremde Arten ein, aber ebenso Arten, die aus der umliegenden Landschaft verdrängt wurden. Diese finden hier eine zweite (oder sogar dritte?) Chance. Michael Hohla zeigt typische städtische Lebensräume, wie es sie auch in Passau an allen Ecken und Enden gibt, bringt viele Beispiele von erfolgreichen urbanen Bewohnern und analysiert den Lebensraum sowie die Veränderungen dieser ganz speziellen Flora. Nicht verschwiegen werden sollen aber auch die Verlierer, die typischen Dorfpflanzen des 19. Jahrhunderts. Nicht jede Art kann sie nutzen: die moderne „Gunst der Fuge“!
Ort: Innstraße 31, 94032 Passau

Mittwoch, 12. Dezember, 19:00 Uhr
Zeit für Dich – Adventskonzert
Das Orchester oN unter der Leitung von Gerhard Koschel lädt zu einem besinnlichen Adventskonzert u.a. mit Werken von J. S. Bach und G. F. Händel ein. Der Eintritt ist kostenlos.
Ort: Stadtpfarrkirche St. Paul

Mittwoch, 12. Dezember, 20:00 Uhr
Referenten: Steimer/Deckwerth
Den Beginn unserer Beobachtungen widmen wir unserem Erdtrabanten, dem Mond. Da dieser heute sichelförmig beleuchtet erscheint, zeigen sich Strukturen auf dessen Oberfläche wie Krater und Berge besonders kontrast-reich und prägnant. Danach beobachten wir unseren Nachbarn im Sonnensystem Mars und die mehrere Milliarden Kilo-meter weit entfernten Planeten Uranus und Neptun. Der außergewöhnlich schöne Doppelsternhaufen h+chi im Sternbild Perseus und der Katzen-augennebel NGC6543, der Überrest einer zurückliegenden Sternexplosion, runden unser Beobachtungsprogramm ab.
Ort: Sternwarte Passau

Samstag, 15. November 2018, 9:30 bis 17:00 Uhr
Kultur digital vermitteln. Chancen und Strategien für kleine und mittelgroße Kultureinrichtungen
Ziel der Tagung ist nicht nur eine Vorstellung von „digitalen Strategien“, sondern auch der gemeinsame offene Austausch über aktuelle Fragen und Problemstellungen zu Website, Socialmedia und Digitalisierung. Dabei stehen folgende Fragen im Fokus: Welche Möglichkeiten haben kleine und mittelgroße Kultureinrichtungen (Museen, Archive, Bibliotheken, Vereine, etc.) Kulturarbeit im digitalen Raum zu betreiben? Was ist heute sinnvoll, was ist notwendig? Wieviel Sichtbarkeit und Reichweite sind nötig, um „relevant“ zu bleiben? Was kann ein kleiner Betrieb überhaupt leisten? Welche Ressourcen sind erforderlich und wo bieten sich digitale Partnerschaften an? Details zum Tagungsprogramm mit Fachvorträgen, Podiumsdiskussion und „World-Café“ sowie Informationen zur Anmeldung unter Tagung Kultur digital vermitteln
Ort: Oberhausmuseum | Rittersaal, Oberhaus 125, 94034 Passau

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 16:00 Uhr
Referent: Christoph Klimmt, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
„Always online: Wie das Smartphone unser Denken und Handeln im Alltag verändert“
Ort: Hörsaal 7, Innstraße 27

Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie mit Ihrer KulturKarte kostenlosen Eintritt zum Museum Moderner Kunst erhalten.

Herzliche Grüße und viel Spaß bei den Veranstaltungen wünscht Ihnen

Annkatrin Simon und das KuKa-Team!

 

Advertisements